Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…

Das erste Mal im Gummi

Hinterlasse einen Kommentar

…ist natürlich ungewohnt. Auch wenn es sich streng genommen nicht um Gummi, sondern um Neopren handelt.
Es ist Sonntag, es hat gerade geregnet, am Weiher ist es relativ leer.
Lediglich einige wenige Erwachsene sitze am Kiosk. Drei Kinder paddeln in einem Schlauchboot über das Wasser.
Ich ziehe mich, etwas unsicher, am hintersten Eck der Liegewiese um, verstaue meine Sachen und steige ins Wasser.
Sehr merkwürdig. Aber – man gewöhnt sich an alles. Auch an einen „Gummi“überzieher.
Da ich das Thema bei Facebook angeschnitten habe, belasse ich es dabei, das dort Erörterte hier zu spiegeln:

Wundert mich, dass der Ruf nach Fotos vom gefüllten Neoprenanzug laut werden. Irgendwann werde ich der Bitte mal nachkommen. Freut mich auch, dass meine Trainingsmotivatoren Alex und Svenja das Ganze aufmerksam verfolgen.

Advertisements

Autor: Lutz Prauser

Mal böse, mal artig, mal bösartig. Satirisch, unabhängig, kritisch, motzig, ironisch - ganz wie es die Situation erfordert. Beobachtend, lauernd, zubeißend. Der will eben nur spielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s