Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…

Technikfragen?

4 Kommentare

Ich kenne keinen Nick, den ich zu Technikfragen befragen könnte. Und diese Gestalt aus der Saturnwerbung ist sicher der falsche Ansprechpartner für meine Technikfragen. Als dringendste wäre mittlerweile, die Wende zu optimieren.
Zwar hilft mir Frank, der Schwimmmeister, dessen kritischem Blick keine Schlamperei auf der Bahn entgeht, aber eben auch immer nur im Vorbeigehen. Kaum nehme ich ihn wahr, wenn er am Beckenrand steht, schwimme ich besonders akurat – aber dann ist es zu spät. Frank hat meine Fehler entdeckt, denn er hat mich bereits vorher schon beobachtet. Haarklein analysiert er sie und mir bleibt nichts, als Besserung zu geloben. Dafür wird er beim nächsten Mal wieder schauen und meine Fortschritte begutachten. Oft bemerkt er, meine Technik habe sich im letzten Jahr erheblich verbessert.
Dafür schätze ich ihn – vor allem, seit ich weiß, welch horrende Preise andere in München für Trainerstunden bezahlen müssen. Da bin ich mit gelegentlichem Zaunpfahlwinken schon ganz gut bedient. Nun ist es nicht etwa so, dass diese Hilfestellung Frank von seiner Arbeit abhält oder er Schwimmlehrern den Job streitig macht. Es ist lediglich eine kleine Freundlichkeit gegenüber guten Stammkunden. Und ganz nebenbei bemerkt schmälert er damit auch nicht den Umsatz von Schwimmlehrern und Trainern. Denn zum einen gibt er mir alle paar Wochen mal ein paar Tipps, zum anderen hätte ich sowieso nicht vorgehabt, Stunden zu nehmen.
Am Wochenende habe ich im Netz ein beeindruckendes Trainingsvideo (ein kleines Gif) gefunden, dass mir sehr feutlich macht, wie nachlässig ich bisher bei meinen Wenden war. Das muss besser werden:

wende
Sieht gut aus, oder? Und darum werden wir jetzt den Fußboden mit Bohnerwachs überziehen und dann üben wir das alle gemeinsam. Technikfragen? Wer braucht schon Nick…

Advertisements

Autor: Lutz Prauser

Mal böse, mal artig, mal bösartig. Satirisch, unabhängig, kritisch, motzig, ironisch - ganz wie es die Situation erfordert. Beobachtend, lauernd, zubeißend. Der will eben nur spielen.

4 Kommentare zu “Technikfragen?

  1. wie krass ist das denn da auf dem Video????? Als kleiner Tip: anstelle von Bohnerwachs könnte man auch hochkonzentriertes Fitwasser nehem. Damit fühlt es sich dann auch ein wenig wie Schwimmen an 😉

  2. Klasse Video! Müsste man mal ausprobieren! Die Rollwende ist echt nicht leicht zu üben. Bei mir hat es aber geklappt, nachdem ich ein paar Wochen lang 15 Minuten vor jeder Trainingseinheit nur angeschwommen bin, gewendet habe und wieder von vorn begonnen habe… Vielleicht hilft dir das ja auch? Wenn der Bewegungsablauf mal automatisiert ist, klappts meist von ganz alleine. Ansonsten empfehle ich Unterwasseraufnehmen, die du dir dann anschauen kannst um deine Fehler besser zu erkennen. Viel Erfolg beim üben und solltest du das Video oben nachstellen, lass es mich wissen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s