Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…

Frag doch mal die anderen (Teil 6): Anna Fischer

2 Kommentare

Darum geht’s. Heute: Anna Fischer

Anna Fischer, 35 Jahre, ist vor vier Jahren in die Schweiz gezogen weil sie sich in den Zugersee verliebt hat. Seitdem wohnt sie vier  „Barfussminuten“ von ihm entfernt und ist selig.

01. Ich schwimme, weil
…ich das Wasser liebe 🙂

02. Wo und wie hast Du schwimmen gelernt? Wie alt warst Du damals?
Zuerst mit meinem Cousin, wir konnten tauchen, aber nicht schwimmen :)! Dann später im Freibad mit meiner Mutter…bin immer übers Eck geschwommen…und die Ecken wurden immer größer 🙂

03. Am liebsten schwimme ich
im See, Weiher, Fluss, Meer weil ich mich da am wohlsten fühle und das Gefühl habe in die Natur eintauchen zu können.r-afischer07

04. Wo findet man Dich im Sommer im Wasser, wo im Winter?
Am allerliebsten im See und immer ohne Neo 🙂

05. Bist Du Vereins-/Leistungs-/Wettkampf-/Freizeitschwimmer?
Nein… nur Triathlon, aber selbst da schwimme ich gerne für mich und daher auch meist 200m zu viel 😉

06. Was ist Deine Lieblingsschwimmtechnik und welche magst Du gar nicht?
.. ich mag alle, kann aber leider nur Kraul und Brust. Würd soooo gern Schmetterling können.

r-afischer0207. Was war das aufregendste, schönste, spannendste, dramatischste Schwimmerlebnis, das Du bisher hattest?
Alles in einem 🙂 ….war als unser Tauchsafari Schiff in Ägypten untergegangen ist und wir zur nahegelegenen Insel schwimmen mussten. War aber auch eines der schönsten Erlebnisse, denn an Land war es endlich still…kein Lärm mehr nur noch die Wellen, das Mondlicht und der strahlend weiße Sand 🙂rs-afischer01

08. Welche Gründe gibt es für Dich, das Wasser zu verlassen statt weiterzuschwimmen?
Große Kälte/Körperliche Beschwerden

r-afischer0409. Der schönste Moment beim Schwimmen ist…
alles loszulassen und meditativ in die Natur hinaus schwimmen 🙂

10. Gibt es Sportarten, die genauso schön sind wie Schwimmen? Oder sogar noch schöner?
Es gibt viele schöne Sportarten, jede hat ihre besonderen Reize… mit schwimmen kann ich aber nichts vergleichen 🙂

11. Hast Du irgendeinen Schwimm auf der Liste der Dinge, die Du unbedingt noch tun/schwimmen/erleben möchtest?
Hm…es gibt viiiele Seen und Meere in denen ich noch schwimmen möchte.

r-afischer0612. Mit wem würdest Du gern einmal eine Runde schwimmen gehen?
Am allerliebsten würde ich mal mit einem Wal schwimmen, das ist und bleibt mein größter Traum!
Aber sonst freu ich mich auch schon über einen Hecht oder Karpfen ;)!

– – – – – – – – – – –
214-10Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Du ihn Deinen Freunden weiterempfiehlst – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Gern darfst Du den Artikel auch verlinken.
Hast Du Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutze bitte das Kommentarfeld.

Advertisements

Autor: Lutz Prauser

Mal böse, mal artig, mal bösartig. Satirisch, unabhängig, kritisch, motzig, ironisch - ganz wie es die Situation erfordert. Beobachtend, lauernd, zubeißend. Der will eben nur spielen.

2 Kommentare zu “Frag doch mal die anderen (Teil 6): Anna Fischer

  1. Na, den Hecht hast du ja gefunden!

  2. ❤ I love it !!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s