Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…

Was sind schon 130 Meter?

Hinterlasse einen Kommentar

Schön war’s am Simssee – und ein Überraschungserfolg. Nicht nur für mich. Davon, dass ich über meine Schwimmzeit etwas verwundert war, habe ich bereits geschrieben.r-sims17-07
Irritiert waren viele Teilnehmer. Schon nachdem die 6.000 Meter Schwimmer aus dem Wasser kamen und auf ihre Garmin-Uhren schauten, kam erster Zweifel auf, dass die Rennstrecke zu kurz bemessen war. Einhellig hatten die Garmin-Uhren eine kürzere Schwimmdistanz ausgewiesen.
Und alle waren überrascht, wie schnell sie gewesen sind.

Ich habe im Stillen ein wenig gerechnet, heruntergebrochen, was das GPS-Tracking der Garmins auf 2.000 Meter bedeutet, zu meiner Zeit zwei Minuten addiert (pro Kilometer im Neo etwa eine Minute schneller) und war – keine Überraschung – bei dem, was ich zwei Tage zuvor auch geschwommen bin. Was soll’s…
Eine Mail des Veranstalters an alle Teilnehmer, die mich gestern abend erreichte, klärt auf. Weder die Uhren noch unser Gefühl haben uns getäuscht. All die an sich hervorragenden Leistungen haben einen Grund, dass sie noch ein wenig hervorragender waren:

mailchiem
Cool finde ich das – und ehrlich. Ein toller Veranstalter.
Am liebsten würde ich mich gleich für den 02. Juli 2017 anmelden. Immerhin hatte ich dieses Jahr Startnummer 3, wenn ich mich beeile und jetzt gleich… nein. Das Anmeldeportal öffnet erst im Frühjahr 2017.

Vorerst begnüge ich mich damit, in den kommenden Wochen nochmal zum Simssee zu fahren und dort 130 Meter zu schwimmen . Die fehlen mir nämlich noch zum Glück.
Und wer weiß, vielleicht werden es ein paar mehr.
Die kann ich dann Boris, Timm, Martin, Petra… abgeben.
Damit die ihr Soll auch noch voll kriegen.
Es muss ja alles seine Ordnung haben.
Oder?
ODER?

– – – – – – – – – – –
214-10Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Sie ihn Ihren Freunden weiterempfehlen – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Gern dürfen Sie meine Artikel auch verlinken.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.

 

Advertisements

Autor: Lutz Prauser

Mal böse, mal artig, mal bösartig. Satirisch, unabhängig, kritisch, motzig, ironisch - ganz wie es die Situation erfordert. Beobachtend, lauernd, zubeißend. Der will eben nur spielen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s