Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…


Hinterlasse einen Kommentar

Frag doch mal die anderen (Teil 21): Andrea Wilfert

Stolze Gewinnerin der Silbermedaille über die 400 m Freistil bei den „20. Internationalen GERA-MASTERS“ 2016

Andrea Wilfert wurde am 19.8.1991 in der mittelfränkischen Stadt Erlangen geboren, lebt aber mit ihren Eltern zusammen im oberfränkischen Hof. Von November 2013 – bis September 2016 hat sie eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation in Heidelberg gemacht.

01. Ich schwimme, weil…
Ich aufgrund meiner Gleichgewichtsprobleme nicht jeden Sport machen kann. Außerdem kann ich mich bei diesem Sport wunderbar mit meinem allerbesten Freund treffen, da das eine der Leidenschaften ist, die wir gemeinsam haben. Außerdem kann man beim Schwimmen wunderbar die Außenwelt vergessen und, wenn man im Freibad schwimmt, gleichzeitig noch schön Vitamin D tanken und somit Depressionen vorbeugen. Ich könnte unendlich viele Gründe nennen, warum ich gerne schwimme. Um es kurz und knapp zu sagen: Schwimmen ist einfach ein vielseitiger, abwechslungsreicher und einzigartiger Sport.

02. Wo und wie hast Du schwimmen gelernt? Wie alt warst Du damals?
Im Alter von 5 Jahren im Schwimmkurs im HofBad (Hallenbad). Weiterlesen

Advertisements