Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…


3 Kommentare

In eigener Sache: „Ausgezeichnete Arbeit, Herr P…“

Ich gebe zu: Ich bin etwas verwirrt. In der vergangenen Woche erhielt ich eine Mail der Fa. Röder. Das ist ein Hersteller für Großzelte.

Betreff: Auszeichnung Ihres Blogs als “Sportblog des Jahres 2017” durch Roder.com

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Redaktion von roder.com hat Ende des vergangenes Jahres ein Auswahlverfahren für die interessantesten und informativsten Sportblogs gestartet. Durch diese Aktion möchten wir das Engagement der vielen Blogbetreiber würdigen und wollen die besten unter ihnen auszeichnen. Dabei ist uns Ihr Blog besonders positiv aufgefallen. Daher würden wir diesen gerne von unserer Jury bewerten lassen.
Anhand folgender Kriterien werden die Blogs bewertet:
– Inhalt (Hier fließen u.a. Themen wie Kreativität und Persönlichkeit mit ein)
– Aktualität (Wie regelmäßig werden Beiträge veröffentlicht?

Eine hohe Frequenz ist nicht allein ausschlaggebend, es kommt uns ebenfalls auf den Inhalt an) – Design (Wie viel Mühe gibt sich der Blogger mit dem Look & Feel der Seite?) Sollte Ihr Blog ausgewählt werden, wird dieser auf roder.com in einer eigens erstellten Gewinner Kategorie präsentiert. Da diese Aktion auch von uns beworben wird, erhöht dies natürlich auch den Bekanntheitsgrad Ihres Blogs…
Mit freundlichen Grüßen Weiterlesen

Advertisements