Irgendwie ein Wassermann

Einfach nur Baden gehen ist keine Alternative, da geht viel mehr…


Hinterlasse einen Kommentar

Eine neue Serie und eine neue Kategorie: Lesetipps

Was macht ein Wasserfrosch, wenn er auf dem Trocknen sitzt?
Nein – nicht rumquaken. Ok, das macht er auch.

Er geht fremd, was – solange es dieses Blog betrifft – bedeutet: Spazieren oder Wandern gehen, vielleicht Skifahren… auf jeden Fall hält es ihn an der frischen Luft.
Gelegentlich aber liest er auch ein Buch. Dann nämlich, wenn das Wetter furchtbar ist, die Schwimmbäder zu voll sind, er im Flieger nichts anderes tun kann, das Fernsehprogramm unter aller Sau ist (wie meistens) oder wenn er bereits geschwommen ist und auf der Liege am Beckenrand oder am Strand Platz genommen hat…
Einige Bücher, die ich besonders lesenswert finde, die mich berührt und fasziniert haben, möchte ich in diesem Blog vorstellen. Sie müssen keine Angst haben, dass es ab sofort hier Rezensionen nur so hageln wird. Weiterlesen

Advertisements